Sinking Sideways: René
Sinking Sideways: René
Sinking Sideways: René

Sinking Sideways: René

177 177 people viewed this event.

Alles wiederholt sich, unzählige Male, scheinbar unendlich oft. Und doch verändert sich etwas: Die beiden Künstler_innen Xenia Bannuscher und Dries Vandale sind in ihrer Performance stetig auf der Suche nach Entwicklung, Variation und Überraschung.

Mit Hilfe eines komplexen Systems von Taktstrichen beleuchtet diese engmaschig gewobene Bewegungspartitur das Spiel zweier Performer_innen im Zeichen der Wiederholung. Der Bewegungsfluss wird durch die außerordentliche Synchronizität der Akrobat_innen und die minimalistischen, immer wiederkehrenden rhythmischen Musikakzente im Hintergrund unterstützt. René, choreografiert und interpretiert von Sinking Sideways, ist das Debut des Tanzakrobatik-Kollektivs und vereint Zirkus und Tanz auf raffinierte Weise.

Die Performance findet im Rahmen von ON THE EDGE #8 – festival für experimentelle zirkuskunst statt, das vom 18. bis 26. November 2022 im WUK stattfindet.

Additional Details

Bundesland - Wien

Telefonnummer der Spielstätte - +43-1-401 21-0

Name des Veranstalters & der Spielstätte - WUK performing arts

Dauer der Veranstaltung (in Minuten) - 50

Veranstaltung barrierefrei besuchbar? - ja

Copyright - 1

Event registration closed.
 

Date And Time

19.11.2022 | 21:00
 

Anmeldeschluss

19.11.2022
 

Reservierung erwünscht:

performingarts@wuk.at
 

Ort

WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends