Is it a trick?
Is it a trick?
Is it a trick?

Is it a trick?

142 142 people viewed this event.

Is it a trick? von Sebastian Berger ist ein zeitgenössisches Zirkusstück, das fließend in eine Installation übergeht. Im Rahmen einer immersiven Performance, in der es keinen definierten Zuschauer_innen- / Bühnenraum gibt, bewegt sich das Publikum frei im Raum, sucht sich seinen Blickwinkel selbst und wird somit Teil der Performance und des „Tricks“.

Etablierte Sehgewohnheiten und Wahrnehmungen des zirzensischen Tricks werden dabei in Frage gestellt. Besonderes Interesse gilt der Blickführung des Künstlers als auch der Besucher_innnen: Der Blick ist nicht direkt auf das Objekt gerichtet, sondern beispielsweise über Spiegel gelenkt. Diese ungewohnten Blickfolgen und der damit einhergehende Kontrollverlust löst beim Performer eine neue, mehr intuitive Bewegungssprache aus.

Die Performance findet im Rahmen von ON THE EDGE #8 – festival für experimentelle zirkuskunst statt, das vom 18. bis 26. November 2022 im WUK stattfindet.

Additional Details

Bundesland - Wien

Telefonnummer der Spielstätte - +43-1-401 21-0

Name des Veranstalters & der Spielstätte - WUK performing arts

Dauer der Veranstaltung (in Minuten) - 50

Veranstaltung barrierefrei besuchbar? - ja

Copyright - 1

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an performingarts@wuk.at

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

19.11.2022 | 18:00
 

Reservierung erwünscht:

performingarts@wuk.at
 

Ort

WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Share With Friends