Theater Drachengasse

Das Theater Drachengasse, 1981 von Emmy Werner gegründet, ist in seiner wechselvollen Geschichte - vom "Spielraum für kulturelle Aktivitäten von Frauen" zur professionellen Bühne mit engster Bindung an die Freie Szene - seinem Gründungsanspruch treu geblieben: Theatermacherinnen zu fördern, ohne dabei Theatermacher auszuschließen.

Die Drachengasse 2 Theater Ges.m.b.H. betreibt zwei Spielstätten: das THEATER DRACHENGASSE (80-100 Plätze) und die BAR&CO (50 Plätze). Sie wird von Katrin Schurich und Beate Platzgummer geleitet.

THEATER DRACHENGASSE Mit unseren Eigenproduktionen besetzen wir seit Jahren mit Erfolg zeitgenössische Positionen: neues Autorentheater, Erst- und Uraufführungen, inhaltlich brisant und formal anspruchsvoll, dennoch immer "accessible" - Theater für alle.