Salzburger Marionettentheater
Drei Generationen der Familie Aicher leiteten das Salzburger Marionettentheater seit 1913 mit großer künstlerischer Sorgfalt und Liebe, mit Gespür für den Erhalt einer ganz besonderen Kunst im mitteleuropäischen Raum: dem Puppentheater an Fäden. Eine Kunst, die im September 2016 in die UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde.